NEWS
 
Allgemein:
Herbstcamp 2017


Allgemein:
2. Stammtisch der BGH


 

 
   
   

Wir über uns
 
 

Trikotsponsoren
 

 

Ausrüster
 

 

Sponsor Jugend-BB
 

 

 
 
 

 
U18 Koop EN, BO, HA     21.03.2018 16:51:10
U18 verliert nach zweifacher Verlängerung in Welper
Aufopfernder Kampf aber leider verloren! Nach der zweiten Overtime ging das Spiel gegen Welper mit 74:73 verloren. Es war von Anfang an ein spannendes Spiel, in dem es zwar für Welper im 1. Viertel etwas besser ausging. Den Anfang machten Alhasan, Paul, Patrik, Lukas und Simon. Paul hatte den schwersten Stand den verteidigte den Center aus Welper und bekam dadurch auch im ersten Viertel gleich 3 persönliche Fouls. Aber im 2. Viertel legen die Jungs eine Schüppe drauf und gingen durch einen 13:0 Lauf in Führung. Der Center von Welper war für die Spieler eine Herausforderung an der sich alle die Zähne ausbissen, denn durch seine Größe und Masse setzte er immer wieder gute Angriffsleistungen. Der einzige Spieler der es schaffte den Center zu verteidigen gelang Fabian, er nahm den Center nicht Frontal, sondern stellte sich immer so das er den Center auf dem Rücken hatte und schaltete ihn dadurch aus. Nach der Pause ging das Spiel so spannend weiter wie vor der Pause, die Spieler Simon und Lukas schafften es immer wieder sich gut in Scene setzen und so das Spiel ausgeglichen zu halten. Auch Alhasan hatte einen sehr guten Tag, immer wieder holte er sich einen Rebound nach dem anderen, durch gute Sprünge und Flugeinlagen. Im letztem Viertel kam Paul auch noch einmal zum Einsatz, konnte aber leider nicht lange spielen da er durch sein letztes Foul den Platzverlassen musste, doch durch Max und Jonas im Aufbau blieb das Spiel immer in Bewegung. Auch Patrik stellte sich immer wieder dem Gegner entgegen und brachte Unruhe in die Verteidigung des Gegners. Dann in den letzten Sekunden schaffte es Alhasn durch einen drei Punkte Wurf zum Ausgleich und in die Verlängerung. Jetzt wurde es zu Nervenspiel die Führung wechselte immer wieder hin und her. Der Trainer hatte nun von einer Mannverteidigung auf eine 1-2-2 Zonenverteidigung umgestellt um den Spielern so zu ermöglichen Kräfte zu sparen. Nach 5 Minuten war es dann soweit, die zweite Verlängerung! Nun merkte man das die Konzentration nachließ. Auch ein Kräfte verschleiß machte sich bemerkbar. Für Jonas und Fabian war es auch schon ihr zweites Spiel an diesem Tag, sie hatten schon vorher mit der U16 gespielt. Das Glück war allerdings auf der Seite von Welper. Ihr Aufbauspieler konnte sich immer wieder mit Einzelaktionen in den Vordergrund spielen und so auch das Spiel für Welper entscheiden. Ein großes Lob an Spieler der U18, ihr habt als Mannschaft gut zusammengespielt. Kannde,A. / Sokat,P. / Seiler,P. / Malz,J. / Engelbrecht, M. / Büssing,F. / Schittek,L. / Kuhnke,S.

Von: eb


 
Nächste Termine
 
21
Apr
 U16 m14:00
 TV Gerthe 
  Karl-Adam-Sporthalle
 
21
Apr
 U14 o16:00
 Basket Duisburg 
  Karl-Adam-Sporthalle
 
22
Apr
 Witten Baskets14:00
 U18 m 
  Otto-Schott-Realschule (Großfeld)
 
29
Apr
 U16 m14:00
 DJK TUSA Düsseldor 
  TH Heinrich-Kamp-Straße
 
29
Apr
 U14 o16:00
 Herner TC 
  TH Heinrich-Kamp-Straße
 
06
May
 TV Jahn Siegen14:00
 U14 o 
  Kreis-SH (Teil A/B/C)
 
06
May
 TV Jahn Siegen16:00
 U16 m 
  Kreis-SH (Teil A/B/C)
 
 

Letzte Termine
 
15
Apr
 CSG Bulmke87
 U14 o50
 
15
Apr
 TV Jahn K�nigshardt38
 U16 m58
 
13
Apr
 U18 m74
 BC Langendreer66
 
25
Mar
 SC Concordia Hagen58
 2.Herren59
 
24
Mar
 SG VFK Boele-Kabel45
 1.Damen39
 
23
Mar
 SG VFK Boele-Kabel67
 1.Herren72
 
22
Mar
 TSG Sprockh�vel40
 3.Herren71
 
18
Mar
 U12 o95
 TuS Iserlohn 1846 242
 
17
Mar
 U14 o78
 TuS Breckerfeld68
 
17
Mar
 1.Herren0
 SV Hagen-Haspe 20
 
 

 

 

   

powered by Julian Haß      V.5.0